TRI® 2in1 Impression Abutment
Patentiertes und instrumentfreies Handlingskonzept

Das einzigartige und patentierte instrumentenfreie Handlingskonzept des TRI® 2in1 Impression Abutment ermöglicht einen unglaublich einfachen und sicheren Abdruck mittels geschlossener Löffel-Methode. Im Anschluss kann der Abdruckpfosten als finales Abutment verwendet werden. Das neue TRI® 2in1 Impression Abutment ist beispiellos in Einfachheit, Qualität und Preis.

Contour Abutment
Für temporäre und finale Versorgungen


Weichgewebemanagement

Konkaves Emergenzprofil

THINK PINK!
Pink anodiziert für optimale ästhetische Ergebnisse

Individualisierbar
Anatomisch geformte Zementlinie

TRI®-Base
Patentierte Klebebasis

Die neue patentierte TRI®-Base ist die erste Titan-Klebebasis, die in Länge und Abwinkelung
sowohl physisch vom Zahntechniker als auch digital in der jeweiligen
CAD-Software, angepasst werden kann.

4 Anpassungsoptionen

Maschinierte Oberflächen-Rauigkeit, welche die Klebeverbindung zusätzlich perfektioniert und verstärkt

Pink anodisiert für ein dauerhaftes natürliches ästhetisches Ergebnis

Verfügbar als Rotationsgesichert und Nicht-rotationsgesichert


Fräs-Zylinder
CAD Abutment


Überlegenes Design

Beinhaltet TRI® Friction Verbindung und TRI® Soft Tissue Concept

Maximale Flexibilität
Vollanatomische Abutmentdesign

Komponenten
Zementierte Restaurationen
Möchten Sie mehr über unsere Prothetische Komponenten erfahren?
Vereinbaren Sie noch heute Ihren Termin mit uns!